Team: weibl. Jugend D, 06.10.2019

Starke Leistung trotz Niederlage


Weibliche D-Jugend unterliegt mit 12:10 in Waldkraiburg

Eine überzeugende Leistung zeigte am vergangenen Sonntag die weibliche D-Jugend von Trainer Tristan Fleger bei ihrem Auswärtsspiel in Waldkraiburg.

Gegen die starken Gastgeberinnen kamen die Wacker-Mädels gut ins Spiel. Vor allem die Abwehrleistung konnte sich sehen lassen. In der 16. Minute führten die Mannschaft zeitweise sogar mit 4:5, ehe das Abschlusspech für einen knappen 6:5-Rückstand zur Pause sorgte.

In der zweiten Spielhälfte konnte Waldkraiburg die Führung zunächst auf 8:5 erhöhen. Burghausen gab sich jedoch nicht geschlagen und kämpfte sich bis zur 29. Minute wieder auf 9:8 heran. Jetzt zeigte sich nun aber auch die Erfahrung der älteren VfL-Spielerinnen, die jede kleine Unachtsamkeit des SVW nutzten, um zum Torerfolg zu kommen. In der 39. Minute konnten die Gastgeberinnen die Führung auf 12:9 erhöhen, ehe Wacker noch der Anschluss zum 12:10-Endstand gelang. Trotz der Niederlage, die am Ende keinen Beinbruch darstellte, konnte man mit dem Spiel der Mädchen, die ein sehr großes Kämpferherz bewiesen haben, sehr zufrieden sein. Die Mannschaft sucht für ihre Mannschaft weiterhin noch fleißig nach neuen sportbegeisterten Mitspielerinnen. Training ist immer jeden Donnerstag von 17 Uhr – 18.30 Uhr in der Sportparkhalle.


Unsere Sponsoren