Team: männl. Jugend C, 19.11.2019

Starke Burghauser Leistung wird belohnt


Handball C-Jugend besiegt TSV Ebersberg Forst United mit 40:25.

Florian Staudhammer macht gegen den TSV Ebersberg Forst United ein hervorragendes Spiel

Eine sehr starke Leistung bot am Samstagnachmittag die männliche C-Jugend des Trainergespanns Oberpeilsteiner/Maier im Heimspiel gegen den TSV Ebersberg Forst United.

In der ersten Spielhälfte entwickelte sich gegen die Gäste zunächst ein sehr ausgeglichenes Spiel, wobei der Wacker-Nachwuchs stets die tonangebende Mannschaft blieb.

Vor allem Florian Staudhammer zeigte in der ersten Halbzeit seine Stärken und erzielte zwischen der 17. und 22. Minute satte 5-Treffer in Folge zur zwischenzeitlichen 17:14-Führung. Die Defensive des SVW zeigte fortan auch die nötige Effizienz, sodass die Führung bis zur Halbzeit auf 21:16 ausgebaut werden konnte. In der zweiten Spielhälfte gab dann die ganze Mannschaft eine nahezu perfekte Vorstellung. Neben dem Rückzugsverhalten funktionierte auch das Umschaltspiel mit erster und zweiter Welle sehr gut. Forst United hatte gegen den Wacker-Angriffswirbel somit nichts mehr entgegenzusetzten, während die SVW-Tormaschinerie nun richtig Fahrt aufnahm. Bis zur 35. Minute erspielte sich die Mannschaft eine 31:17-Führung, wobei der D-Jugendliche Adrian Barbet sehr viel Torgefahr ausstrahlte. Trotz der hohen Führung drückte Burghausen weiter aufs Tempo und erspielte sich bis zur 49. Minute eine 39:25-Führung. Ein abgeschlossener Kempa-Trick durch Daniel Wimmer sorgte schließlich für den 40:25-Endstand. In der Übergreifende Bezirksoberliga Süd-Ost bleibt die Mannschaft somit auch im fünften Spiel in Serie ungeschlagen.

Trainer Ludwig Oberpeilsteiner war am Ende mit dem Spiel seiner Mannschaft hochzufrieden.

Nun hat die männliche C-Jugend zwei Wochen Zeit, um sich auf das nächste Spiel konzentriert vorzubereiten. Diese Zeit sollte auch gut genutzt werden, denn zu Gast ist man beim ebenfalls noch ungeschlagenen Spitzenreiter SG SHV/UHC Salzburg, der dem Wacker-Nachwuchs alles abverlangen wird.

Für den SV Wacker Burghausen spielten Jan Strachowsky und Marcel Umling im Tor sowie Florian Staudhammer (13), Felix Guist (1/1), Adrian Barbet (6), Daniel Wimmer (14), Valentin Pilzweger, Raphael Maier, Leon Eckert (1), Korbinian Schmid, Jonas Rosellen und Elijah Jurowich (5).


Unsere Sponsoren