Team: E-Jugend/Minis, 26.02.2019

Wacker Handball E-Jugend in Eggenfelden erfolgreich




Am vergangenen Samstag bestritt die gemischte E-Jugend des Trainergespanns Sandra Hackenberg und Melanie Müller den nächsten Spieltag in Eggenfelden. Unterstützt von vielen Wacker-Minis kam der Nachwuchs gegen den TV Eggenfelden I nur sehr träge ins Spiel. Leider auch von einer mannschaftlichen Geschlossenheit nicht viel zu sehen, sodass am Ende des Spiels lediglich ein Unentschieden heraussprang. Nach einer klaren Ansprache wurde der Fokus auf „Wir sind ein Team – Nur gemeinsam sind wir stark!“  gelegt. Die Mannschaf ging in den nächsten Begegnungen wie ausgewechselt auf das Spielfeld. Die Torfrau zeigte eine Topleistung, während die Abwehr hochkonzentriert arbeitete. Im Angriff wurde zudem nicht mehr mit dem Kopf durch die Wand gespielt. So konnten die Partien gegen Eggenfelden II und gegen den TSV Simbach/Inn gewonnen werden. Wenn auch nicht jeder Spieler an diesem Tag ein Tor erzielen konnte, merkte doch jeder Spieler und jede Spielerin, dass die Talente in der Abwehr ebenso wichtig sind, wie die erfolgreichen Torschützen. Denn was die Mannschaft von den Großen noch lernen kann…. Zsammahoit is unsa Stärkn!


Unsere Sponsoren