Team: E-Jugend/Minis, 12.11.2018

Erfolgreiches Wochenende für Wacker-Bambinis und Minis




Zum ersten Mal hatten am vergangenen Wochenende unsere jüngsten Handballer die Möglichkeit ihr Können ganz ohne die Unterstützung der „Großen“ unter Beweis zu stellen. Als am Samstag beim Bambini-Turnier in Altötting kurzfristig ein Platz frei wurde, zögerten Trainerin Tina Busch und Trainer Rainer Biedersberger nicht lange und meldeten zum ersten Mal eine Bambini-Mannschaft. Und die sieben Jungs wussten ihre Spielzeit zu nutzen! Alle Kinder konnten sich im ersten Spiel in die Torschützenliste eintragen und auch in den folgenden Spielen überzeugten die Jungs im Angriff und der Abwehr. Ungeschlagen nahm die Mannschaft am Ende sichtlich stolz die Medaillen entgegen und freut sich schon jetzt auf den nächsten Bambini-Spieltag.

Am Sonntag fuhren auch unsere Minis zu ihrem Turnier nach Altötting, sichtlich beeindruckt von der guten Leistung ihrer jüngeren Mannschaftskollegen. Aber auch die 7- und 8-jährigen nutzten ihre Chance! Egal ob Manndeckung in der Abwehr, schnelles Doppelpass-Spiel oder Sprungwurf-Abschluss im Angriff- die Jungs und Mädels zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, die nicht nur die Eltern positiv überrascht hat. Nach den Spielen gegen Altötting II und III, Pfarrkirchen und Eggenfelden nahm auch die Mini-Mannschaft ungeschlagen und mehr als freudestrahlend ihre Medaillen entgegen.


Unsere Sponsoren